SCHNUR Mario

SCHNUR Mario

Posaune, Tenorhorn

Feldkirchner (fast Grazer) und ein richtiger 1000%Tiger! Nicht nur musikalisch ein echtes Schwergewicht! Werkmeister der Fa. Holzbau Wallner. Zusammen mit Markus A. „Brass Cuvée“ Initiator. Sie waren damals nüchtern, behaupten sie. Mario begann seine Brasskarriere mit der Trompete. Da er allerdings mehrmals fast sein Trompetenmundstück verschluckt hätte meinte sein Lehrer Sigi Höfer: „Er soll es doch mal mit Tenorhorn probieren“. Nicht nur wir sind Sigi sehr dankbar dafür. Tenorrisiert und posauniert bei der Postmusik Graz, Blechknepferltanzlmusi oder Bigband Yabadabadoo. Vorsicht! Wer bei einem Konzert vor seinem Horn steht könnte glauben er wird von einem Tornado gestreift! Und sollte unerwartet der Biervorrat bedrohlich zur Neige gehen, dann kann Herr Schnur auch mal leicht schnurig werden. Mittlerweile unser Oldtimer in der Band, also, erfahren sagt man ja heutzutage…